Bodensee

Der Bodensee – ein beliebtes Binnen-Revier im Dreiländer-Eck

bootskipper.com-Bootscharter-Bodensee-Lindau-Hafeneinfahrt Bodensee

Das passende Revier für einen erholsamen und abwechslungsreichen Bootsurlaub lässt sich innerhalb von Deutschland recht einfach finden. Im Bundesland Baden-Württemberg liegt beispielsweise der Bodensee, der als flächenmäßig größter See in Deutschland gilt.

Allerdings liegt er im Dreiländereck Deutschland, Österreich und Schweiz. Aus diesem Grund teilt er sich auf drei Länder auf, sodass die Müritz als größter Binnensee von Deutschland geführt wird. Denn die Müritz liegt ausschließlich in Deutschland und bietet obendrein ein umfangreiches Wassernetz für einen perfekten Urlaub auf und am Wasser.

Der Bodensee wird als das „kleine Meer im Dreiländereck bezeichnet“ und bietet allen Freizeitkapitänen und Wassersportlern unterschiedliche Möglichkeiten für einen erholsamen Urlaub auf und am Wasser. Egal ob es sich um einen Hausbooturlaub oder um einen Urlaub auf dem Segler handeln soll – alles ist möglich. Du als Skipper hast somit die freie Wahl beim Wasserfahrzeug.

Vielleicht hast du aber auch Lust, eine Kombination aus Urlaub auf und am Wasser zu machen. Die Möglichkeiten sind am Bodensee diesbezüglich sehr vielfältig und können von dir und deiner Crew individuell genutzt werden. Sicher ist, dass du einen wunderschönen Urlaub am Bodensee verbringen kannst, der dir mit Sicherheit noch lange im Gedächtnis bleiben wird.

Bodensee – Aufteilung

Der Bodensee wird in drei verschiedene Bereiche unterteilt. Es gibt den Obersee, den Untersee und den Überlinger See.

Möchtest du eine mehrtägige Hausboot-Reise vornehmen, dann bietet der Bodensee dafür ideale Voraussetzungen. Und das nicht nur, weil du vom Wasser aus drei verschiedene Länder erkunden kannst. Wenn du in Deutschland startest, es ist durchaus möglich, dass du auch in der Schweiz oder in Österreich anlegst. Aufwendige Grenzkontrollen oder besondere Vorkehrungen beim Länderübertritt musst du dabei nicht befürchten. Du kannst also rings um den See herum agieren. Die flachen Strände sowie die verführerischen kleinen Buchten und schönen Ufer gehören dir. Sie eignen sich zum ankern und zum anlegen.

Selbst die Wasserqualität, die im Bodensee als hervorragend bezeichnet werden kann, spricht für diese Urlaubsregion. Sie rundet das Gesamtbild optimal ab. Bedenke zudem, dass rund um den Bodensee herum eine wunderschöne Landschaft zu finden ist. Sie besteht unter anderem aus den Alpen. Ein Panorama, welches du an anderer Stelle nicht finden wirst.

Wasser und Kultur – die Symbiose gelingt

Der Bodensee ist nicht nur ein hervorragendes Wassersport-Revier. Du findest dort auch viele kulturelle Ortschaften. Sie erlauben es dir, deinen Urlaub auf und am Wasser abwechslungsreich zu gestalten.

Vor allen Dingen Meersburg, Lindau oder auch Überlingen laden zum Verweilen und zum Bummeln ein. Die genannten Ortschaften verfügen unter anderem über eine Marina, sodass du mit deinem Boot problemlos anlegen und die Ortschaften erkunden kannst. Vielleicht interessierst du dich auch für die bekannte Blumeninsel „Mainau“, die du in Konstanz findest.Sie ist nicht nur im Frühjahr und im Sommer eine Attraktion und Sehenswürdigkeit.

Wenn du also davon träumst, einmal der Skipper auf dem „kleinen Meer des Dreiländerecks“ zu sein, dann buche deinen Bootsurlaub auf und am Wasser ruhig am Bodensee. Du kannst mit deinem eigenen Hausboot dort deinen Urlaub verbringen. Oder du charterst einfach bei einem der Anbieter dein Traumboot für deinen Urlaub auf und am Bodensee.

Viel Spaß wünscht das Team von bootskipper.com